Donnerstag, 12. April 2012

Nächtliche Schüsse auf Tankstelle

Zwickau.– Ein 23-Jähriger schoss am Donnerstag Nacht kurz nach 1 Uhr mehrfach mit einer Schreckschusspistole auf den Nachtschalter einer Tankstelle an der Leipziger Straße. Danach flüchtete er zu Fuß. Der Täter konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen festgenommen werden. Vorher hatte der Zwickauer bereits auf dem Tankstellengelände randaliert und mit einem Feuerlöscher einen geparkten Pkw beschädigt. Der 23-Jähriger war erheblich betrunken und ist polizeilich bekannt.

Klick hier für Bürodaten überall