Montag, 7. Mai 2012

17. Stadtwerke-Hallenfußballturnier in der Sporthalle Neuplanitz

Zwickau.- Am kommenden Samstag, den 12. Mai 2012, ab 09:00 Uhr kämpfen 8 starke Herrenmannschaften um den beliebten Wanderpokal des Geschäftsführers der Stadtwerke Zwickau Holding GmbH.
Der Zwickauer Bürgermeister für Wirtschaft und Bauen und gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Zwickau Holding GmbH, Herr Rainer Dietrich, wird das Turnier eröffnen.
Traditionell werden Mitarbeiter aus den städtischen Unternehmen ihren freien Samstag nutzen und den Kampf um das runde Leder aufnehmen. Als Teilnehmer haben sich in diesem Jahr Mannschaften der Zwickauer Energieversorgung GmbH, des Heinrich-Braun-Klinikums Zwickau gGmbH, der Wasserwerke Zwickau GmbH, der Johannisbad Betriebs GmbH, der Stadt Zwickau, der Sparkasse Zwickau, der Rechtsanwaltskanzlei KMS (Matlocks) sowie der Westsächsischen Hochschule Zwickau angemeldet. Alle Mannschaften fiebern diesem spannenden Turnier entgegen. Die Mannschaft der Sparkasse Zwickau, die im letzten Jahr den Pokal geholt hat, wird diesen nicht kampflos den anderen Mannschaften überlassen.
16. HFT Fotos von ZEV (152)Der Geschäftsführer der Stadtwerke Zwickau Holding GmbH, Herr Dirk Künzel, wird gegen 13:30 Uhr die Siegerehrung vornehmen. Der große Wanderpokal ist der Lohn für den Turniergewinner. Die Johannisbad Betriebs GmbH und das Vorjahressiegerteam der Sparkasse waren in den letzten Jahren bereits 2 Mal siegreich. Beiden Mannschaften könnte es gelingen, den Pokal bei einem erneuten Sieg ganz zu erobern.
Dann würde beim Turnier im nächsten Jahr ein neuer „Wanderpokal“ als Trophäe durch die Stadtwerke Zwickau Holding GmbH gestiftet werden. Selbstverständlich bekommen auch die Zweit- und Drittplatzierten mit den Silber- und Bronze-Pokalen den Lohn für ihren sportlichen Kampfgeist. Der beste Torhüter und der Torschützenkönig des Tages werden, wie bereits in den Vorjahren, mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.
Zu diesem spannenden Wettstreit sind alle Zwickauer herzlich eingeladen. Kommen Sie in die Großturnhalle Neuplanitz, um ein spannendes Fußballturnier mit den Mitarbeitern der Zwickauer Unternehmen zu erleben. Für die gastronomische Versorgung der Gäste ist gesorgt.
Zeitgleich zum Turnierstart um 9:00 Uhr werden die Teilnehmer der 3. Radtour der Stadtwerke Zwickau aufbrechen. Die geführte Strecke rund um Zwickau wird 30-40 Kilometer betragen und ist so ausgelegt, dass selbst Tourenradler und Mountainbiker mitfahren können. Die Teilnahmegebühr beträgt 7,50 Euro.
Alle Radfahrer, ob jung oder alt, sind herzlich eingeladen! Jedoch ist die Teilnehmerzahl auf 40 begrenzt. Daher bitten wir um rechtzeitige Anmeldung, bis spätestens Donnerstag, 10.05.2012, 12:00 Uhr.
Als Dankeschön für Ihr Durchhaltevermögen gibt es zum Abschluss eine kleine Stärkung an der Großturnhalle Zwickau-Neuplanitz. Auch während der Tour werden Sie mit ausreichend Getränken und Proviant versorgt.
Gegen 13 Uhr - rechtzeitig zur Siegerehrung des Hallenfußballturniers - werden die Radfahrer wieder zurück sein. Hier lassen wir dann den Tag gemeinsam bei einem gemütlichen Grillfest ausklingen.
Ihre Anmeldung zur Radtour erbitten wir telefonisch unter 0375 2714090. Hier erhalten Sie ebenfalls alle wichtigen Infos über die Radtour der Stadtwerke Zwickau Holding GmbH.

Quelle: Stadtwerke Holding / Foto: ZEV