Montag, 3. Juni 2013

Mulde tritt über die Ufer: Evakuierungen in Zwickau und Umgebung

HochwasserZwickau.- Katastrophenalarm im gesamten Landkreis. Die Mulde ist vielerorts über die Ufer getreten und hat weite Landstriche überschwemmt. In Zwickau sind die Anwohner in Flussnähe aufgerufen, ihr Hab und Gut in Sicherheit zu bringen. Autos müssen aus der Innenstadt entfernt werden. Man rechnet offenbar mit dem Schlimmsten. Am frühen Sonntagmorgen wurde Alarmstufe 4 ausgerufen. Der Muldepegel war auf gefährliche 4.59 Meter angestiegen.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung