Freitag, 30. August 2013

Wegen Reparaturarbeiten: Wärmeversorgung zeitweise unterbrochen

SONY DSC Zwickau.- Anfang August stellte die Zwickauer Energieversorgung GmbH (ZEV) durch ihr Feuchtewarnsystem eine Leckage an der Wärmeleitung in der Robert-Blum-Straße fest. Zur Beseitigung des Schadens musste die Robert-Blum-Straße aus Richtung Bahnhofstraße komplett und aus Richtung Spiegelstraße halbseitig gesperrt werden. Zur Fehlerortung und im Vorgriff auf die nächste Woche beginnende Reparatur wurden umfangreiche Erdarbeiten in bis zu fünf Meter Tiefe durchgeführt. In den nächsten beiden Wochen werden rund 30 Meter Rohrleitungssystem ausgetauscht.
Im Zuge der Bauarbeiten muss die Wärmeversorgung in der Bahnhofstraße 52-68, der Robert-Blum-Straße 3-12 und der Spiegelstraße 38-44 an zwei Tagen unterbrochen werden. Die Anwohner werden über den genauen Zeitpunkt durch Hausaushänge informiert. Durch die Verkehrseinschränkung während der Bauphase sind die im Bereich der Spiegel- / Robert-Blum-Straße befindlichen Parkplätze nur teilweise nutzbar. Abschluss der Baumaßnahme ist Ende September geplant.

Quelle und Foto: ZEV