Montag, 31. März 2014

Faszinierende Welten der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Landrat_ScheurerZwickau.- Mit einem Tag voller Zeitsprünge läutete die Tourismusregion Zwickau am Samstag das Zeitsprungland ein. Von 9 Uhr morgens bis zum späten Abend wurde in Zwickau und Umgebung nach Herzenslust durch die Zeiten gesprungen. Für Nachtschwärmer endete der Zeitsprungtag in einer atemberaubenden Live-Show im Schlosshof der Schlösser Forder- und Hinterglauchau. Das Glauchauer Schlösserpaar wurde zur Kulisse einer emotionalen Lichtershow. Neben dem Lichtspektakel präsentierte das Zeitsprungland den zahlreich erschienenen Besuchern vielfältige Zeitsprünge der Region.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung

Donnerstag, 27. März 2014

Junges Blut und alte Hasen: die SWS Big Band in Westsachsen auf Tour

11_SWS_MarinaGlauchau/Plauen/Zwickau.- Der ewig jung gebliebene Swing erlebt eine Renaissance. Gerade hat Robbie Williams sein zweites Swing Album „Swing Both Ways“ herausgebracht. Jetzt können die Swing Liebhaber unserer Region diese begeisternde Musik live und exklusiv erleben. Die SWS Bigband spielt auf ihrer Theatertour in Originalbesetzung am 5.4. im Stadttheater Glauchau, am 17.5. im Theater Plauen und am 18.5. im Gewandhaus Zwickau.
Wenn so vertraute und bekannte Melodien wie „Moonlight Serenade“, ,„American Patrol“ oder „In the Mood“ erklingen, fühlen sich die Zuhörer gleich in die Zeit der „Goldenen Big Band Ära“ zurück versetzt. Die SWS Bigband mit ihrem Bandleader Peter Pfeiffer spielt einen hervorragenden swingenden Sound in stilistischer Vielfalt und präziser Technik.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung

Freitag, 21. März 2014

Tag der Kriminalitätsopfer: Nash wird der Öffentlichkeit vorgestellt

PK_WR_21.03.2014

Zwickau/Dresden.- Pressekonferenz zum Tag der Kriminalitätsopfer beim Sächsischen Landesverband des WEISSEN RINGs in Dresden.  Der Landesvorsitzende, Staatsminister a.D., MdL Geert Mackenroth, erläuterte die Basisdaten des Landesverbandes. Außerdem stellte er ein bundesweit einzigartiges Projekt im Rahmen der psychosozialen Prozessbegleitung vor.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung

Samstag, 15. März 2014

Exkursionen in eine andere Zeit

Horchmuseum-1Das Zeitsprungland präsentiert Sonderausstellungen als Wochenendtipp mit Gewinnspiel „Zeitsammler“
Zwickau.- „Entdecken, Fotografieren und Gewinnen“ heißt es auch an diesem Wochenende in der Region Zwickau. Im Mittelpunkt stehen Exkursionen in eine andere Zeit. Das Zeitsprungland stellt zum Start in das Wochenende drei aktuelle Sonderausstellungen vor. Neben spannenden Zeitreisen können Besucher sich als „Zeitsammler“ bei einem Fotowettbewerb einen von insgesamt 10 Gewinnen sichern.

Mehr Informationen dazu in der Westsächsischen Zeitung

Freitag, 7. März 2014

Phantombild soll Einbrecher identifizieren

phantombildeinbrecherzwickau2


Zwickau.-
Mit einem Phantombild sucht die Zwickauer Polizei nach einem mutmaßlichen Einbrecher. Der Unbekannte stieg in den Abendstunden des 21. Februar im Stadtteil Weißenborn über einen Balkon in eine Wohnung. Die daraufhin wachgewordene Mieterin verbarrikadierte sich in einem der Zimmer und rief die Polizei. Ihren Aussagen zufolge soll der Mann etwa 25 bis 30 Jahre alt, schlank und 1,70 Meter groß sein.
Unterdessen prüfen die Ermittler bereits, ob der Gesuchte auch für weitere Einbrüche im Stadtgebiet infrage kommt. Wer kennt die abgebildete Person? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Zwickau. Telefon: (0375) 4284480