Freitag, 12. September 2014

Gefährliche Körperverletzung – Polizei sucht Zeugen

Phantombild KopiePlauen.- Die Kriminalpolizei bittet bei ihren Ermittlungen zu einer gefährlichen Körperverletzung am 14. April 2014 (MI 210/2014) am Kaufland in der Morgenbergstraße, um die Mithilfe der Bevölkerung. Ein Angestellter ist an diesem Morgen, gegen 6 Uhr, von einem Unbekannten mit einer Schaufel attackiert worden. Das Opfer (64) erlitt dabei schwere Verletzungen am Kopf. Die Schaufel konnte nicht aufgefunden werden. Der Unbekannte hatte sich nach der Tat aus dem Staub gemacht.

Zur Beschreibung des Täters ist folgendes bekannt:
- 25 bis 30 Jahre alt
- 165 bis 175 Zentimeter groß, schlank
- schwarze, kurze Haare

Zur Tatzeit trug er eine Jeans mit Seitenstreifen, ein cremefarbenes Sweatshirt mit Armstreifen, helle Schuhe mit drei Streifen und ein beiges Basecap mit Aufschrift. Mit sich führte er ein weißes Mountainbike.
Die Polizei sucht weitere Zeugen des Vorfalles. Wer kann Angaben zu der Person auf dem Phantombild geben? Wer kann Angaben zu dem Mountainbike und dem Verbleib der Schaufel machen?
Insbesondere sind die Beobachtungen einer Frau von Bedeutung, die zur Tatzeit mit ihrem blauen Ford Fiesta mit Greizer Kennzeichen Zeugin des Vorfalls geworden ist.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375/ 428 4480.

Quelle: PD Zwickau

Donnerstag, 11. September 2014

BSV erwartet Halle-Neustadt zum Start der Zweitligasaison

BSV_SVUZwickau.- Am Samstag startet der BSV Sachsen Zwickau in die neue Saison der 2. Handball-Bundesliga. Gleich zum Auftakt dürfen sich die Fans auf ein traditionelles Ostderby freuen. Die Mannschaft des neuen Trainers Jiři Tancoš erwartet um 17 Uhr den SV Union Halle-Neustadt. Im Vorjahr verfolgte in der Sporthalle Neuplanitz eine Rekordkulisse von 865 Zuschauern diese Begegnung. Auch am Samstag erwartet der Verein wieder ein volles Haus.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung

Freitag, 5. September 2014

Polizei sucht Besitzer von Motorrad

MZ125_Besitzer Die Polizei in Plauen ist auf der Suche nach dem Besitzer einer roten MZ 125-3. Die Maschine vom Hersteller VEB Motorradwerk Zschopau ist Baujahr 1960. Das gute Stück wurde bei Durchsuchungsmaßnahmen zu einem anderen laufenden Ermittlungsverfahren aufgefunden und ist bisher weder einer Straftat noch einem Besitzer zuzuordnen. Das Bike oder auch Einzelteile davon sind vermutlich im Großraum Vogtland oder Zwickau gestohlen worden. Es ist auch nicht auszuschließen, dass die Maschine neu lackiert worden ist. Die Polizei sucht nun den rechtmäßigen Besitzer oder Personen die Hinweise zur Herkunft des Motorrades geben können. Informationen bitte an das Polizeirevier in Plauen, Telefon (03741) 140.

Montag, 1. September 2014

FIVE GENTLEMEN-Konzert in den KUNSTSAMMLUNGEN Zwickau

Five Gentlemen 2014Zwickau.- Die KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU Max-Pechstein-Museum laden am 27. September 2014, um 19.30 Uhr anlässlich der Ausstellung zur Künstlerfreundschaft zwischen Max Pechstein und Alexander Gerbig zu einem besonderen Konzert ein. Mit hoher musikalische Qualität und detailgetreuer Darbietung entführen die FIVE GENTLEMEN das Publikum in die musikalische Welt der 1920er bis 1940er Jahre. Die Karten für das Konzert sind ab dem 2. September 2014 an der Museumskasse erhältlich.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung