Mittwoch, 15. Oktober 2014

Interview zur 20er Jahre Party mit Marina von Stroganoff

Zwickau.- Am 18. Oktober findet im KLUBHAUS Sachsenring erstmals eine 20er Jahre Party statt. Sie sind mit der SWS Bigband die Hauptattraktion im Geschehen. Wie kam es dazu?
MvS: Man hat mich gefragt, ob ich mit der SWS Bigband bei diesem Event auftreten möchte. Ich fand diese Idee sehr charmant und auch interessant. Deshalb habe ich den Auftritt dort gern zugesagt. Es ist das erste Mal, dass jemand diese Kombination mit uns bucht.
WSZ: Bisher haben Sie die gemeinsamen Konzerte mit der SWS Bigband immer exklusiv gegeben. Birgt es nicht ein gewisses Risiko, wenn man das Programm so radikal ändert?
Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung

August Horch Vereinsfreunde besuchen Museum in Eisenach

EisenachZwickau/Eisenach.- An der diesjährigen Exkursion des August Horch Museums nahmen am 10. Oktober 38 Mitglieder und Freunde des Fördervereins teil. Diesmal ging es nach Eisenach. Nach erfolgtem Aufstieg zur Wartburg gab es die Gelegenheit zur Besichtigung mit einer anschaulichen Erklärung der Geschichte dieser symbolträchtigen Anlage in Mitteldeutschland. Die Besucher erhielten Einblicke in das gesellschaftliche Leben im Mittelalter auf der Wartburg, erfuhren Einzelheiten zum legendären Sängerwettstreit und über das Wirken Martin Luthers, der in Verkleidung des Junkers Jörg die Bibel in die deutsche Sprache übersetzte.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung

Dienstag, 14. Oktober 2014

20er Jahre Party: Die Gewinner der Freikartenverlosung stehen fest

Casino mobiléZwickau/Großröhrsdorf/Köln.- Am Samstag ist es soweit. Die erste 20er Jahre Party steigt im KLUBHAUS Sachsenring. Die Zwickauer Presse-Agentur hat in Zusammenarbeit mit DJ Happy Vibes „Maximal“ und der Westsächsischen Zeitung eine Freikartenverlosung durchgeführt. Hier sind die Gewinner: René Trepte aus Großröhrsdorf, Jörg Teichmann aus Fraureuth und Petra Hensler aus Köln.
Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf Euren Besuch am 18.10.2014 um 19.30 Uhr im KLUBHAUS Sachsenring in Zwickau.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung

Christine Adler als Clara Schumann mit „Clara in Nöten“ auf Tournee

DSC_0006Zwickau/Dresden/Leipzig.- Im September stand die Autorin Christine Adler mit ihrem szenischen Monolog „Clara in Nöten“ im Zwickauer Robert-Schumann-Haus erstmals auf der Bühne. Die Premiere war ein voller Erfolg, das Haus ausverkauft und die Zuschauer waren begeistert. Gestern konnten sich die Dresdner erstmals über den Besuch der engagierten Clara Schumann Darstellerin freuen. Das Kulturhaus Loschwitz war bis auf den letzten Platz belegt, als die gebürtige Dresdnerin aus Zwickau das Podium betrat.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung

Donnerstag, 2. Oktober 2014

12. Tattoo, Piercing und Biker Convention fand großen Zuspruch

DSC_0008Zwickau.- Seit nunmehr 12 Jahren findet im Klubhaus Sachsenring regelmäßig die Tattoo, Piercing und Biker Convention statt. So auch am vergangenen Wochenende. Rund 1.500 Besucher aus nah und fern waren gekommen, um sich über die neuesten Trends in der Branche zu informieren. Dafür gab es bei den über 50 anwesenden Ausstellern reichlich Gelegenheit.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung