Montag, 2. Februar 2015

Reisebus wirbt mit Zwickauer Komponisten für das Schumann-Fest

SchumannBusZwickau.- In Vorbereitung auf das Schumann-Fest im Juni stellte die Stadtspitze heute einen neuen Schumann-Bus vor. Der Reisebus der Firma „Steffen Beck GmbH“ wurde mit dem Konterfei des Zwickauer Komponisten Robert Schumann und dem Notenschriftzug seiner Komposition „Träumerei“ verschönert. Das mit einer Behinderteneinrichtung ausgestattete Großraumfahrzeug wird rund 60.000 Kilometer im Jahr bewegt und transportiert unter anderem die Mädels des BSV Sachsen Zwickau, die Mitglieder der Schumanngesellschaft und des Theaters Plauen-Zwickau durch die Lande.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung