Freitag, 12. Juni 2015

Erster Wendler-Fanclub in Ostdeutschland gegründet

Wendler-7-webDinslaken/Gera/Chemnitz.- Es war Liebe auf den zweiten Blick. Zunächst fand Katja Seidel den Wendler nicht sonderlich interessant: „Er wurde in den Medien immer so schlecht dargestellt“, erinnert sich die 44-jährige. „Die Musik fand ich cool. Er schreibt seine Titel alle selbst und die Texte sind so ehrlich.“ Im November 2013 schaute die Geraerin deshalb mit ihrer Freundin bei einem seiner Konzerte in Chemnitz vorbei. Sie wollte selbst sehen, ob der Wendler „wirklich so arrogant ist, wie immer behauptet wird“.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung