Montag, 12. Oktober 2015

Zwei eifersüchtige Kavaliere duellieren sich auf offener Bühne

FechtszeneBad Elster/Glauchau/Zwickau.- Sensationeller Erfolg für das Ensemble der Gräflich Schönburgischen Schloßcompagnie Glauchau bei der Premiere zu „Glanz und Tanz des Rokoko“ am Sonntag im König Albert Theater Bad Elster. Nach monatelanger Vorbereitungszeit unter der Leitung von Choreografin Mareike Greb und Regisseurin Annegret Thalwitzer lieferten die Darsteller an diesem Abend eine grandiose Vorstellung ab. Das Publikum war begeistert, es gab „Bravo-Rufe“ und langanhaltenden Beifall.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung