Mittwoch, 27. April 2016

NaturTheater Bad Elster startet in die Freiluftsaison

Michael_DancersBad Elster.- Mit dem NaturTheater Bad Elster gibt es in der Kultur- und Festspielstadt eine „Lichtung der Kultur“ die das Publikum im Sommer zu stimmungsvollen Open-Air-Attraktionen einlädt. Das älteste, sächsische Naturtheater liegt inmitten der natürlichen Umgebung des historischen Waldparks und bietet vom 5. Mai bis zum 3. September mit 16 Open-Air-Veranstaltungen einen äußerst abwechslungsreichen Spielplan, der alle Generationen anspricht.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung

Samstag, 23. April 2016

Landkreis Zwickau fördert „Baum der Hoffnung“

Zwickau.- Jetzt ist es fertig, das neue Buch von Christine Adler. Es heißt: „Der Baum der Hoffnung“. Darin zu finden ist eine Geschichte für Groß und Klein für Leseratten ab 12 Jahre. Einen ersten Termin für eine Lesung daraus gibt es auch schon. Zusammen mit Lyrik von und mit Volker Müller und seinem Klarinettenspiel wird Christine Adler am 8. Juni um 19 Uhr im Zwickauer Antiquariat & Buchladen in der Hauptstrasse 22 ihr neues Werk präsentieren. Interessenten sollten sich telefonisch anmelden, denn die Plätze sind begrenzt. 
 Telefon: (0375) 294075

Das Buch ist das Ergebnis eines vom Landkreis Zwickau geförderten Projekts mit Christine Adler als Autorin und dem Freundeskreis Waldenburg der Sächsischen Mozartgesellschaft als Projektträger. Schülerinnen und Schüler des Europäischen Gymnasiums Waldenburg fertigten unter Leitung der Kunsterzieherin Andrea Zenker die Zeichnungen an. Für das Projekt verantwortlich zeichnete EG-Geschäftsführer Dr. Gerd Stiehler.




1. Auflage 2016 (9,90 EUR)
Erhältlich zur Zeit über:
- Europäisches Gymnasium Waldenburg, Tel. (037608) 4020150
- Buchhandlung Grigo; Tel. (037608) 21509
- Zwickauer Presseagentur, Tel. (0375) 21091590; (0174) 5123121
- Zwickauer Antiquariat & Buchladen, Tel. (0375) 294075

Mehr zu diesem und weiteren Projekten der Autorin gibt's

Dienstag, 12. April 2016

300 Kilo Birnen im Hof! Kneipenbelegschaft am Rande des Wahnsinns

Zwickau.- Dass im Mondstaubtheater nicht nur Stücke für Kinder inszeniert werden, dürfte sich herumgesprochen haben. Unter den zahlreichen Gruppen, die im Verein die Kunst auf der Bühne erlernen, ist auch seit längerer Zeit eine Erwachsenentheatergruppe. Die acht Darstellerinnen und Darsteller treffen sich bereits mehrere Jahre einmal in der Woche zum Schauspielprojekt. Im Herbst 2015 haben sie die bekannte Inszenierung „Birnen!“ gemeinsam mit Tilo Nöbel (freischaffender Theatermacher / Musiker) und Annegret Thalwitzer (Schauspielerin / Sängerin) wieder aufleben lassen und feiern nun am 15.04.2016 Premiere .
Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung

Dienstag, 5. April 2016

Leitungswechsel in der Zwickauer Außenstelle des WEISSEN RINGS

Zwickau.- Am Montag Abend übergab der Landesvorsitzende des WEISSEN RINGS, Geert Mackenroth, die Leitung der Zwickauer Außenstelle in die Hände von Olaf Thalwitzer. Die bisherige Leiterin, Helga Meißner, bleibt der Außenstelle weiterhin als Mitarbeiterin erhalten und unterstützt den neuen Außenstellenleiter bei seiner Einarbeitung.
Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung