Dienstag, 10. Mai 2016

1200 Unterschriften für ehrenamtliches Engagement

Werdau.- Am Samstag, dem 21. Mai 2016 findet auf dem Werdauer Markt der dritte Blaulichttag statt. Eine Veranstaltung, bei der es vor allem darum geht, den Bürgern die Arbeit von Rettungs- und Hilfsorganisationen vorzustellen und näherzubringen. „Insbesondere möchten wir aber auch die Gelegenheit nutzen, um den Jugendlichen in unserer Heimat die Hand zu reichen und sie für ein ehrenamtliches Engagement zu gewinnen“, sagt Oberbürgermeister Stefan Czarnecki.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung