Dienstag, 24. Mai 2016

Polizei sucht Zeugen nach Körperverletzung im Sozialamt

Zwickau.- Am Dienstagmorgen kam es im Sozialamt auf der Werdauer Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, weil sich nach ersten Erkenntnissen ein Mann (28) vorgedrängelt hatte. Daraufhin gerieten er und andere Wartende aus Syrien, Somalia und dem Irak aneinander. Der 28-Jährige musste ärztlich behandelt werden. Alle weiteren Männer, im Alter von 20 bis 46 Jahren, erlitten äußerlich keine Verletzungen. Das Polizeirevier Zwickau hat die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen.
Personen, welche sachdienliche Hinweise zur Auseinandersetzung geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau, Telefon (0375) 44580 zu melden.

Quelle: PD Zwickau