Donnerstag, 19. Mai 2016

Toastbrot-Häuser werden für guten Zweck verkauft

Alice Musiol_2Zwickau.- Die kleinen Toastbrot-Häuser, die kürzlich in den KUNSTSAMMLUNGEN ZWICKAU ausgestellt waren, werden ab kommenden Sonntag im Museumsshop in der Lessingstraße 1 zum Verkauf angeboten. Für drei Euro pro Stück suchen die Häuser einen neuen Besitzer. Sie stammen aus dem Kunstwerk „Ohne Titel VII, 2016“ von Alice Musiol und waren zuletzt im Max-Pechstein-Museum in der Sonderausstellung „Desperate Housewives? Künstlerinnen räumen auf“ zu sehen.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung