Donnerstag, 16. Juni 2016

Fährtenhündin Daisy spürt Einbrecher erfolgreich auf

Hund

 Klingenthal.- Mittwochfrüh drang ein 37-Jähriger gewaltsam in eine Lagerhalle an der Straße am Güterbahnhof ein. Bei seinem Treiben wurde er bemerkt, sodass er ohne Beute flüchtete. Die zum Ort gerufene Fährtensuchhündin der Polizei Daisy (Foto) spürte den Mann in einem nahen Gebüsch auf, wo dann die Handfesseln klickten und er festgenommen wurde. Der Tatverdächtige war dort in das Lager einer Firma eingebrochen und hatte sich dann kurzerhand, um von den dortigen Arbeitern nicht entdeckt zu werden, unweit in einem Gebüsch versteckt. Eine leichte Aufgabe für Daisy, denn sie fand den Einbrecher in Windeseile. Gestohlen wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle und Foto: PD Zwickau