Freitag, 19. August 2016

Benefizkonzert für Robert-Schumann-Haus

OLYMPUS DIGITAL CAMERAZwickau.- Der argentinische Pianist Ariel Sorrentino Quilici gibt am Samstag, dem 27. August 2016 um 17 Uhr ein Benefizkonzert im Robert-Schumann-Haus Zwickau. Auf dem Programm stehen drei Sonaten des von Clara Schumann wiederentdeckten Barock-Komponisten Domenico Scarlatti, Ludwig van Beethovens charakteristische Sonate „Les Adieux“ über die Flucht des Wiener Erzherzog Rudolfs bei Einmarsch der napoleonischen Truppen und Robert Schumanns durch E.T.A. Hoffmann inspirierte Fantasiestücke op. 12.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung