Mittwoch, 3. August 2016

Länderübergreifender Polizeieinsatz am Stausee Jesenice

!cid_78FBA49AD5E7E44EA33248A0FB90B636@intern_sachsenJesenice/Zwickau.- Am Samstag und Sonntag führte die Bezirkspolizeidirektion Karlovy Vary mit Unterstützung von Beamten der Polizeidirektion Zwickau sowie der sächsischen Bereitschaftspolizei am südöstlich von Cheb gelegenen Stausee Jesenice einen Einsatz durch.
2016 ist bereits das fünfte Jahr in Folge, in welchem die Polizeien aus Tschechien und Sachsen gemeinsam an diesem Naherholungsgewässer Kontrollen und präventive Fußstreifen in den Uferzonen und auf den Zeltplätzen durchführen.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung