Dienstag, 20. September 2016

Bundescup 2016 „Spielend Russisch lernen“ kommt nach Zwickau

Spielend_Russisch_LernenZwickau.- Der letzte der drei Sachsenausscheide findet in diesem Jahr in Zwickau statt. Am Mittwoch nächster Woche treten sechs Teams aus Zwickau, Reichenbach, Auerbach sowie aus dem thüringischen Weida, Gera und Hermsdorf bei der Regionalrunde des Bundescups „Spielend Russisch lernen“ an. Sie messen sich in Vokabelwissen und Konzentrationsfähigkeit. Mit etwas Glück sind die Besten beim Finale dabei, das auf Einladung von Hauptförderer GAZPROM Germania vom 28. bis 30. Oktober im Europa-Park in Rust bei Freiburg stattfindet.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung