Mittwoch, 21. September 2016

Mit Spaß und Greifzange zu einer sauberen Umgebung

Kinder_sauberWerdau.- Aufräumen und Saubermachen gefällt Kindern im Allgemeinen eher weniger. Doch diesmal könnte es mehr Spaß machen und es dient auch noch einem guten Zweck.
Bei Spaziergängen rund um die Kita „Pusteblume“ ist den Kindern der Pumuckl-Gruppe aufgefallen, dass überall am Wegesrand Müll herumliegt. Im Rahmen ihres Projektes „Die 4 Elemente“ möchten die 3- bis 6-jährigen nun einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Die Elemente Feuer, Wasser und Luft haben sie in den letzten drei Monaten bereits behandelt. Dabei haben die Kleinen durch Experimente, Basteleien und Geschichten viel über unseren blauen Planeten erfahren.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung