Mittwoch, 19. Oktober 2016

„Ich kann kochen!“ - Ernährungsbildungsinitiative startet in Sachsen

161019_KSAH_PHT005.jpgGesundheitstipp.- Ich kann kochen! – mit der neuen Ernährungsbildungsinitiative der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER GEK entdecken Kinder jetzt auch in Sachsen, dass gesunde Ernährung Spaß macht – und schmeckt. So wie heute zum regionalen Startschuss in Leipzig. „Ich kann kochen!“ heißt die größte neue Ernährungsbildungsinitiative für Kinder in Deutschland. Ihr Ziel ist die Förderung des Ernährungsbewusstseins und der Ernährungsbildung von Kindern. Die Initiative zeigt Mädchen und Jungen in Kitas, Schulen und außerschulischen Lernorten, wie Kohlrabi aussieht, welche verschiedenen Farben Tomaten haben können und was sich aus frischen Lebensmitteln alles zubereiten lässt.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung