Donnerstag, 13. Oktober 2016

Zweifacher Preisträger gastiert zu Schumann Plus in Zwickau

Peter Roesel_ Fotograf Wolfgang SchmidtZwickau.- Wiener Klassik und mehr - unter diesem Motto steht das siebte Konzert 2016 der Reihe Schumann Plus mit dem Dresdner Pianisten Peter Rösel am Sonntag, dem 23. Oktober 2016, um 17 Uhr, im Konzertsaal des Robert-Schumann-Hauses am Hauptmarkt 5. Für Zwickau hat Peter Rösel ein klassisches Programm zusammengestellt: Neben Schumanns Kinderszenen op. 15 mit den zwei vielleicht bekanntesten Stücken Schumanns - "Von fremden Ländern und Menschen" sowie der "Träumerei" - wird er die D-Dur-Sonate KV 576 von Wolfgang Amadeus Mozart und drei Klavierwerke aus der Feder Franz Schuberts zu Gehör bringen.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung