Montag, 30. Januar 2017

Mit psychischer Gesundheit in Zwickau gute Schule machen

schulkind-hausaufgabenZwickau.- Die psychische Gesundheit von Schülern und Lehrkräften stärken und dadurch ein gutes Schulklima entwickeln, das haben sich BARMER und SLfG (Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e. V.) in Sachsen zur Aufgabe gemacht. In Kooperation mit der Sächsischen Bildungsagentur haben sie das MindMatters-Programm nach Zwickau geholt.
„Dieses Schulungsangebot ist nur eines von verschiedenen Modulen. In diesem Fall richtet es sich an Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen“, sagt Ingeborg Geyer, Regionalgeschäftsführerin der BARMER in Zwickau.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung