Dienstag, 28. März 2017

Rückbauarbeiten „Aktivist“ liegen im vorgesehenen Plan

Aktivist_SchweißarbeitenZwickau.- Anfang Februar 2017 startete die im Juli 2016 beschlossene Rückbaumaßnahme der rund 34.000 m² großen Industriebrache „ehemalige Strickwarenfabrik MICADO“ in Oberplanitz – besser bekannt unter dem Namen „Aktivist“. An der Maßnahme sind zwei Zwickauer Ingenieurbüros sowie drei Firmen aus Zwickau (Rodung), Niederdorf/Stollberg (Baustelleneinrichtung) und Rackwitz (Abbruch) beauftragt.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung