Montag, 29. Mai 2017

Drogenprävention für Oberschulklasse in Crimmitschau

!cid_24B8CFA40B356E44AA1C8410E2B64E30@intern_sachsenCrimmitschau.- Für eine 8. Klasse einer Crimmitschauer Oberschule führte am Montagvormittag die Präventionsabteilung der Polizeidirektion Zwickau in Zusammenarbeit mit dem FAB e. V. (Familienarbeit und Beratung) im „Haus der Suchtprävention“ in der Zwickauer Straße eine Drogenpräventionsveranstaltung durch. Die 24 Schülerinnen und Schüler durchliefen dabei, in fünf Gruppen aufgeteilt, einen fünf Stationen umfassenden Parcours.

Mehr dazu in der Westsächsischen Zeitung