Dienstag, 30. Januar 2018

Hortkinder in Crossen können ihre neuen Räume in Besitz nehmen

1K1A3454Zwickau/Crossen.- Nachdem am vergangenen Donnerstag die Abnahme und Freigabe der neuen Horträume in Crossen durch das Landesjugendamt erfolgten, konnten diese gestern ihrer Bestimmung übergeben werden. Bis zu 38 Hortkinder der Kita „Crossener Muldenstrolche“ können sich nun - als Ausgleich und Entspannung zur Doppelnutzung Schulräume/Aula - über schicke zusätzliche Projekträume in freundlichen Farben und unterschiedlichen Ausstattungen freuen. Die neuen Räume befinden sich im Obergeschoss der Turnhalle in unmittelbarer Nähe zur Grundschule Crossen.

Mehr dazu in der Westsäsächsischen Zeitung